Studienzentrum an der Akademie der Gesundheit

Die Akademie der Gesundheit führt seit 2010 am Campus Berlin-Buch ein Studienzentrum in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule. Mit einem Studium im Gesundheitswesen investieren Sie nicht nur in Ihre Bildung und Karriere, sondern stärken damit auch den Versorgungsprozess. Praxissituationen wissenschaftlich zu analysieren und die dazu passenden Lösungen finden, ist eines der Hauptziele des Studiums an der Akademie der Gesundheit. In zwei Studiengängen lässt sich parallel zum Berufsalltag oder zur Ausbildung ein Hochschulabschluss erwerben. Erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten mehr über die Studiengänge an der Akademie und nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen Studienberatung. 

 

Studieren am Studienzentrum der Akademie der Gesundheit
Der Großteil der Veranstaltungen findet am Campus Berlin-Buch an der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. statt. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in Form von praxisnahen Präsenzseminaren, die in der Regel  aller acht bis zehn Wochen an einem Freitag und Samstag stattfinden. Des Weiteren sind Selbstlernphasen und Transfertage, die der individuellen Projektberatung und dem Feedback dienen, eingeplant. Neben einer intensiven Betreuung erhalten Sie zur Unterstützung speziell aufgearbeitete Lehrbücher (TDR) und Skripte der Dozenten. Zur Dokumentation Ihres Lernfortschritts und zum Nachweis der Erreichung der Lernziele erbringen Sie Leistungsnachweise in Form von unternehmens- und projektbezogenen Hausarbeiten, Präsentationen, Klausuren und der Bearbeitung von Fallaufgaben.

 

Projekt-Kompetenz-Studium - Die Verzahnung von Theorie und Praxis
Das Projekt-Kompetenz-Studium zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus.
Ziel ist die Übertragung des vermittelten Wissens auf das eigene, praxisnahe Projekt. Im Zentrum dieses einzigartigen Studiensystems steht somit ein innovatives Praxisprojekt, welches die Studierenden während ihres Studiums mit einem Projektunternehmen bearbeiten und dieses als Bachelor Thesis abschließen. Die wissenschaftliche und praxisnahe Umsetzung des Praxisprojekts wird durch eine intensive Betreuung während des gesamten Studiums sichergestellt.

 

Sprungbrett zum Master-Studium
Die Bachelor-Abschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Sie ermöglichen im Anschluss ein Masterstudium und die Promotion.

Beispiele für weiterführende Studiengänge:

  • Master Pädagogik- und Bildungsmanagement
  • Master of Business Administration (MBA) – Wahlpflichtfach General Management
  • Master of Business Administration (MBA) – Wahlpflichtfach Social, Healthcare and Education Management
  • Master Development