Prehospital Poly Trauma Management (PPTM)

Der Weiterbildungskurs Prehospital Poly Trauma Management (PPTM) stellt ein regionales Fortbildungsangebot zur Optimierung des Präklinischen Traumanagements dar. Grundlage des Kurskonzeptes ist die Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Schwerpunkte des Kurses liegen auf dem Training von Handlungsabläufen nach dem international gültigen ABCDE Konzept, Personal- und Zeitmanagement, sowie Grundsätzen des CRM. Ziel ist es, einen einheitlichen Qualitätsstandard bei der Versorgung von Traumapatienten zu sichern.

Jetzt anmelden

Nächster Kursstart:

November 2021

Weiterbildung Praxisanleiter

Die Fortbildung richtet sich an Notärzte/innen, Notfallsanitäter/innen, Rettungsassistenten/innen, Rettungssanitäter/innen und First Responder.

Anmeldeunterlagen

  • Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung im Rettungsdienst oder Gesundheitswesen
  • Modul 1 – Selbststudium
  • Modul 2 – Theoretischer Unterricht, als auch „Skill Stationen“
  • Modul 3 – Training von 4 Polytraumaszenarien

Diese Weiterbildung wird mit einem schriftlichen Abschlusstest abgeschlossen.

  • Zertifikat der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. mit einr Gültigkeit von 4 Jahren
  • 20 Punkte der LÄK Brandenburg sind beantragt

Veranstaltungsort

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.
Campus Bad Saarow
Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow

Termine

12.11.2021 – 13.11.2021 / WPPTM L 21-11-1
26.11.2021 – 27.11.2021 / PPTM L 21-11-2
11.02.2022 – 12.02.2022 / WPPTM L 22-02-1
25.02.2022 – 26.02.2022 / WPPTM L 22-02-2
29.04.2022 – 30.04.2022 / WPPTM L 22-04
06.05.2022 – 07.05.2022 / WPPTM L 22-05
14.10.2022 – 15.10.2022 / WPPTM L 22-10
04.11.2022 – 05.11.2022 / WPPTM L 22-11
02.12.2022 – 03.12.2022 / WPPTM L 22-12

Die Weiterbildung umfasst 24 Seminareinheiten.

Kursgebühr

Auf Nachfrage.

Campus Bad Saarow
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau C. Varchmin

Anmeldung

    Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

    Interessante Weiterbildungen